Gemeinde Öhningen

Aktuelles

Seniorennachmittag in Schienen am 25. Februar 2018

Der diesjährige Unterhaltungsnachmittag für unsere Senioren im Ortsteil Schienen findet am

                                        Sonntag, den 25. Februar um 14.00 Uhr
                                         in der Turn- und Festhalle in Schienen

statt.
Gestaltet wird der Nachmittag vom Männergesangverein Öhningen – Schienen. 

Alle Senioren ab 65 Jahren haben bereits eine persönliche Einladung erhalten.Sollte aus
irgendeinem Grund diese Einladung nicht angekommen sein, so bitten wir, diese Veröffentlichung
als persönliche Einladung zu betrachten.
Die Frauen der Ortschaftsräte werden in gewohnter Weise das Kuchenbuffet und das Herrichten
der Speisen am Abend sowie die Gestaltung des Saales übernehmen.

Wir würden uns freuen, Sie mit Ihrem/Ihrer Partner/in zu diesem Anlass um 14.00 Uhr in der
Turn- und Festhalle begrüßen zu dürfen.
Falls Sie abgeholt werden möchten, melden Sie sich bitte bei Wolfgang Menzer unter Tel.: 8316.

 

Ihr                                                                                               Ihr
Wolfgang Menzer                                                                     Andreas Schmid

Ortsvorsteher                                                                           Bürgermeister

 

 

 

Öffentliche Sitzung des Gemeinderates am 20. Februar 2018

Hier finden Sie die Tagesordnung.
Die Sitzungsunterlagen stehen hier zur Verfügung.

Baumfällarbeiten im Naturschutzgebiet – Bereich Oberstaaderstraße

Im Zusammenhang mit den Sturmereignissen im August letzten Jahres wurden die Bäume Im Bereich des Klingerbaches (östlich der Oberstaaderstraße) stark beschädigt. Im Rahmen der ersten Verkehrssicherheitsmaßnahmen wurden zwar die unmittelbar stark gefährdenden Situationen bereinigt. Gleichwohl müssen nunmehr, um die Verkehrssicherheit wieder vollständig herzustellen, auch Baumfällungen erfolgen. Diese Maßnahmen sind mit dem Landratsamt abgestimmt und von der höheren Naturschutzbehörde genehmigt. Ebenfalls zur Herstellung der Verkehrssicherheit werden auch einzelne weitere Bäume im Gemeindegebiet gefällt werden müssen.  

Hierüber wollen wir informieren.

Ihre Gemeindeverwaltung

Baubeginn in der "Oberstaaderstraße"

Die Baumaßnahme in der Oberstaaaderstraße (wir hatten vorinformiert) soll am 12.03.2018 erfolgen. Die Maßnahme soll spätestens Ende April abgeschlossen sein und wird unter einer Vollsperrung erfolgen. Wir bitten die Unannehmlichkeiten nachzusehen.

Ihre Gemeindeverwaltung. 

Baumfällarbeiten in Öhningen

Im Laufe des Monats Februar sollen im Bereich des Nötbachs in Öhningen zwischen Brücke in das Gewerbegebiet und Carl-Diez-Straße Baumfällarbeiten in größerem Umfang stattfinden. Die Maßnahme findet in enger Abstimmung mit der Naturschutzbehörde statt.

Bürgermeisteramt

Parken im Parkverbot?! – Kein Winterdienst!!

Wie in den vergangenen Jahren schon wird von der Gemeinde Öhningen bei Schnee- und Eisglätte ein reduzierter Winterdienst durchgeführt. Zunächst werden die Hauptverkehrsstraßen geräumt und gestreut. Bei Bedarf folgen weitere Gemeindestraßen im Laufe des Tages. Der Räum- und Streudienst benötigt generell eine Fahrbahnbreite von mindestens 3,50m um die Straßen räumen zu können. Straßen, bei denen die Fahrbahn trotz Parkverbots zugeparkt wird, werden nicht geräumt! Diese weisen dann in der Regel nicht mehr die notwendige Breite für den Räumdienst aus!

Nach der Streupflichtsatzung der Gemeinde Öhningen haben Straßenanlieger bei Schnee und Eisglätte die Gehwege zu räumen und zu streuen. Falls kein Gehweg vorhanden ist, ist ein Fahrbahnstreifen in einer Breite von mindesten 1m von Schnee- und Eisglätte zu befreien. Für jedes Hausgrundstück muss ein Zugang zur Fahrbahn in einer Mindestbreite von 1m geräumt werden. Bei Tauwetter sind die Straßenrinnen und Straßenläufe so freizumachen, dass das Schmelzwasser abziehen kann.

Gehwege müssen werktags bis 07:30 Uhr, sonn- und feiertags bis 09:00 Uhr geräumt und gestreut sein. Wenn nach diesem Zeitpunkt Schnee fällt, oder Schnee- bzw. Eisglätte auftritt, ist unverzüglich, bei Bedarf auch wiederholt zu räumen und zu streuen. Diese Pflicht endet um 21:00 Uhr. Bei Zuwiderhandlungen können Bußgelder verhängt werden.

Bürgermeisteramt Öhningen


Bürgerbüro

Müllkalender 2018


Hauptamt

Derzeit keine Einträge


Grundbuchamt

Notariatsreform zum 01.01.2017

Notariatsreform in Baden-Württemberg

In Baden-Württemberg tritt zum 01.01.2018 die Notariatsreform in Kraft. Ab diesem Zeitpunkt werden alle Notare wie in ganz Deutschland freiberuflich tätig und nicht mehr verbeamtet sein.

Aufgrund der Reform wird es strukturelle Veränderungen geben.

Das Nachlassgericht ist künftig beim Amtsgericht Konstanz, Untere Laube 12, 78462 Konstanz, Tel. 07531/363380 angesiedelt. Aufgrund der Umstrukturierung wird es hier anfangs sicherlich noch zu Verzögerungen kommen. Wir bitten hier um Verständnis.

Ab 01.01.2018 können unter dem Link http://www.notar.de/ unter „Notarsuche“  Notare in Ihrer Nähe abgerufen werden. Gerne werden wir Ihnen ab Januar auch eine Liste der Notare in der näheren Umgebung aushändigen.

Grundbucheinsichtsstelle in Öhningen

Grundbucheinsichtsstelle in Öhningen

Zuständiges Grundbuchamt beim Amtsgericht in Villingen-Schwenningen

Im Zuge der Neuordnung des Grundbuchwesens wurde das Grundbuchamt Radolfzell, das in den vergangenen Jahren für die Grundbuchbezirke Öhningen, Schienen und Wangen zuständig war, zum 01.02.2016 aufgehoben.

Für Öhningen mit den Grundbuchbezirken Öhningen, Schienen und Wangen ist nun das

Amtsgericht Villingen-Schwenningen
-Grundbuchamt-
Carlo-Schmid-Str. 7/9
78050 Villingen-Schwenningen
Tel.: 07721-6811-0
Fax: 07721-681-490
poststelle(at)gbavillingen-schwenningen.justiz.bwl.de

zuständig.


Seit 01. Februar 2016 führt die Gemeinde Öhningen eine Grundbucheinsichtsstelle. Die Daten werden vom Grundbuchamt nach und nach digital erfasst. In der Übergangszeit kann es zu Verzögerungen kommen.

Bei der Grundbucheinsichtsstelle Öhningen können die Mitarbeiter künftig nur einfach Auskünfte erteilen, sowie unter anderem Grundbuchabschriften aushändigen.

Gemeinde Öhningen
-Grundbucheinsichtsstelle-
Frau Wick
Klosterplatz 1
78337 Öhningen
Tel.: 07735-819-13
Fax: 07735/819-30
standesamt(at)oehningen.de

Montag, Dienstag, Freitag

 

 08:00 – 12:00 Uhr

 

 

Donnerstag

 

 08:00 – 12:00 Uhr

 

16:30 – 18:30 Uhr


Bauverwaltung

Energiegutachten

Hier gehts zum Energiegutachten.

Vielfalt gemeinsam bewahren – Erstellung NATURA 2000-Managementplan (MaP)

für das FFH-Gebiet 8319-341 „Schiener Berg und westlicher Untersee“ sowie Teile des Vogelschutzgebiets „Untersee des Bodensees“

Bauarbeiten der Telekom im Ortsteil Wangen

Wie bereits vorangekündigt, wird die Deutsche Telekom AG in den kommenden Wochen im Ortsteil Wangen Arbeiten am Telefon-Leitungsnetz durchführen. Die Arbeiten betreffen (soweit bislang absehbar) voraussichtlich die Straßen: Am Rebberg (östlich Hausnummer 26), Zur Halde (östl.Teil), Bernhardsgasse, Im Ettenbohl (Bereich Wendeanlage), Im Oberdorf (westlicher Teil), Hohlweg und möglicherweise Im Bohl (westlicher Teil).

Die Arbeiten werden am 18.09.2017 mit den Arbeiten „Am Rebberg“ und „Zur Halde“ beginnen.

Ihre Gemeindeverwaltung


Kunst und Kultur

Derzeit keine Einträge


Touristik

Geänderte Öffnungszeiten der Tourist-Information in Öhningen – Ortsteil Wangen

Dienstag und Donnerstag von 10 bis 12 Uhr im ehemaligen Rathaus Wangen, Hauptstr. 35


Standesamt

Derzeit keine Einträge

Wetter


Öhningen
So. 18.02.18


Tourismus

Tourismus
 
Öffnungszeiten
Montag bis Freitag: 8 bis 12 Uhr
Montag bis Mittwoch: 14 bis 16 Uhr
Donnerstag: 16.30 bis 18.30 Uhr
Rathaus Öhningen
Gemeindeverwaltung
Klosterplatz 1, 78337 Öhningen
Telefon: 07735/819-0
Telefax: 07735/819-30
gemeindeverwaltung(at)oehningen.de