Bürger & Gemeinde
 
 
 
 

 

 

Ver- und Entsorgung

Wasser

Die Einwohner der Gemeinde Öhningen werden mit Wasser aus gemeindeeigenen Quellen versorgt.

Ansprechpartner: Wassermeister S. Rieker, Bauhof: Tel. 07735/81940, Handy:0174-9951237

 

Aktuelle Verbrauchsgebühren:

- Grundgebühr je Wohnung

19,32 €

- Verbrauch je cbm zuzügl. 7% MWST

 1,59 €

Aktueller Wasserversorgungsbeitrag:

 

- je m² Nutzungsfläche

 2,67€


Informationen zur Wasserversorgung der Gemeinde Öhningen 2015:

Mit ihren ermittelten Gesamthärten sind die Wässer gemäß "Wasch- und Reinigungsmittelgesetz" vom 05.03.1987 i.d.F. vom 01.02.2007 folgenden Härtebereichen zuzuordnen:

Entnahmestelle

Gesamthärte
mmol/L (°dH)

Karbonhärte
°dH

Härtebereich

Öhningen HB/HZ
Öhningen HB/NZ

3,42 (19,2)
3,3   (18,4)

16,9
16,7

hart
hart

Kattenhorn HB

4,0   (22,5)

19,8

hart

Schienen HB

2,94 (16,5)

15,0

hart

Der Härtebereich "hart" umfasst den Bereich von mehr als 2,5 mmol/L (> 14,0°dH).

Hinsichtlich der Eignung metallischer Werkstoffe bezogen auf die Beeinflussung der Trinkwasserqualität, die gemäß § 21 der TrinkwV 2001 (Informationspflichten der Wasserversorger gegenüber den Verbrauchern) bekannt gegeben werden muss, gelten für Hausinstallationsleitungen nach DIN 50930-6 die folgenden Tabelllen:

Werkstoff

pH-Wert

Basekapazität
bis pH 8,2 (mmol/L)

Säurekapazität
bis pH 4,3 (mmol/L)

Calcium
(mmol/L)

Sauerstoff
(mg/L)

TOC
(mg/L)

unlegierter,
niedriglegierter
Stahl

> 7

 .

> 2

> 0,5 oder
> 20 mg/L

> 3

.

feuerverzinkter
Stahl

.

< 0,5

> 1

.

.

.

nichtrostender
Stahl

6,5 - 9,5

.

.

.

.

.

Kupfer

7,0 - 7,4
> 7,4

.

.

.

.

< 1,5

verzinntes Kupfer.

6,5 - 9,5.

.

.

.

.

.

 

Entnahmestelle
    Wangen

Gesamthärte
mmol/L (°dH)

Karbonhärte
°dH

Härtebereich

Aspenweg HB/NZ

3,74 (21,0)

19,1

hart

Zielhagen HB HZ

3,8   (21,1)

17,9

hart

Werkstoff

pH-Wert

Basekapazität
bis pH 8,2 (mmol/L)

Säurekapazität
bis pH 4,3 (mmol/L)

Calcium
(mmol/L)

Sauerstoff
(mg/L)

TOC
(mg/L)

unlegierter,
niedriglegierter
Stahl

> 7

 .

> 2

> 0,5 oder
> 20 mg/L

> 3

.

feuerverzinkter
Stahl

.

< 0,5

> 1

.

.

.

nichtrostender
Stahl

6,5 - 9,5

.

.

.

.

.

Kupfer

7,0 - 7,4
> 7,4

.

.

.

.

< 1,5

verzinntes Kupfer.

6,5 - 9,5.

.

.

.

.

.

Bei Verwendung von metallischen Werkstoffen für die Hausinstallationsrohre hinsichtlich der Veränderung der Trinkwasserbeschaffenheit gilt für die beiden Wasserproben folgendes:
- unlegierter, niedriglegierter Stahl, nichtrostender Stahl, Kupfer und verzinntes
  Kupfer sind geeignet
- feuerverzinkter Stahl ist nicht geeignet

Korrosionsvorgänge, die zu Schäden am Bauteil führen, sind nicht Gegenstand dieser Norm.

Für weitere Fragen bezüglich unserer Wasserversorgung steht Ihnen unser  Wassermeister Herr Rieker unter der Telefonnummer 07735/819-40 gerne zur Verfügung.

Satzung über den Anschluss an die öffentliche Wasserversorgungsanlage und die Versorgung der Grundstücke mit Wasser in der Gemeinde Öhningen

Bitte klicken Sie hier

Abwasser

Das Abwasser der Gemeinde Öhningen wird nach Stein am Rhein/Schweiz in die dortige Abwasserreinigungsanlage geführt.

Aktuelle Verbrauchsgebühren:

- Grundgebühr je Wohnung

38,76 €

- Verbrauch je cbm

  1,46 €

- Niederschlagswassergebühr je m²

  0,34 €

 

Aktueller Abwasserbeitrag:

- je m² Nutzungsfläche

  3,98 €

 

Weitere Informationen zur Berechnung der jährlichen Verbrauchsgebühren, Wasser- und Abwasserbeiträge erhalten Sie beim

Gemeinde-Verwaltungsverband Höri
Herrn Bruttel
78343 Gaienhofen
Tel.: 07735/818-43
Fax: 07735/818-49
info(at)gvv-hoeri.de

Satzung über die öffentliche Abwasserbeseitigung der Gemeinde Öhningen

Bitte klicken Sie hier

Gas

Im Ortsteil Öhningen ist die Versorgung der einzelnen Haushalte mit Erdgas möglich. Zuständig sind hier die Stadtwerke Konstanz.

Stadtwerke Konstanz
Max-Strohmeyer-Str. 21
78462 Konstanz
Tel.: 07531/803-0  Störung: Tel.:07531/803-1
Fax: 07531/803-123
www.sw.konstanz.de

In den Ortsteilen Wangen und Schienen liegen keine Erdgasleitungen.
In den Neubaugebieten „Ettenbohl II“ in Wangen und „Wiesengrund“ in Schienen erfolgt durch die Firma Primagas eine Zentralversorgung mit Flüssiggas.

PRIMAGAS
Fritz W. Gas und Ölfeuerungen
78315 Radolfzell
Tel.: 07732/1630
Handy: 0172-7412188

In den übrigen Bereichen der Teilgemeinden Wangen und Schienen ist eine Einzelversorgung mit Flüssiggasbehältern oder anderen Energieträgern erforderlich.

Strom

Die Haushalte der Gemeinde Öhningen werden in der Regel durch das Elektrizitätswerk des Kantons Schaffhausen/Schweiz mit Strom versorgt.

Elektrizitätswerk des Kantons Schaffhausen AG
Rheinstr. 37
CH-8200 Schaffhausen
Tel.:0041/52/6335555            Störung: Tel.: 0041/52/6244333
Fax: 0041/52/6335201
www.eks.ch

Durch die Liberalisierung des Strombezuges sind jedoch auch Verträge mit anderen Stromversorgern möglich.

Schornsteinfeger:
Peter Krattenmacher
Ludwig-Finckh-Weg 15
78343 Gaienhofen  
Tel.: 07735/440572
Fax.: 07735/440736
Mobil.: 0174/3304990

Müll

Die Abfuhr des Hausmülls erfolgt durch von der Gemeinde beauftragte Firmen.

Nähere Informationen sowie den aktuellen Müllkalender erhalten Sie unter der Rubrik Virtuelles Rathaus -> Abfall.

 

 
 
 
 
Druckansicht