Bürger & Gemeinde
 
 
 
 

 

 

Öhningen mit seinen Ortsteilen Schienen und Wangen

Auf der Höri, dem "Gottesgarten am See", wie Viktor von Scheffel das von Naturschönheiten verwöhnte Eiland beschrieb, liegt Öhningen mit seinen Ortsteilen Schienen und Wangen. Idyllische Winkel zwischen blumengeschmückten Fachwerkhäusern, ein ideales Wander- und Radwegenetz, z.T. grenzüberschreitend zur Schweiz, die ruhige Lage abseits der großen Verkehrswege, die gepflegte Gastlichkeit und die reine Luft haben für alle drei Orte zur Einstufung als "staatlich anerkannte Erholungsorte" geführt.

Zu welcher Jahreszeit auch immer - sei es, wenn die vielen Obstbäume mit der Artenvielfalt der Wiesen um die Wette blühen, oder im Sommer, wenn das blitzsaubere Wasser des Untersees zum Bade lockt, oder wenn der Herbst die Wälder in bunten Farben leuchten lässt - hier lädt ein Ferienort ein zum Verweilen, Entspannen, "die Seele baumeln lassen".

Öhningen

Nähere Informationen zu Öhningen

Der Teilort Öhningen ist mit seinen etwa 1840 Einwohnern der bevölkerungsreichste Ort auf der "Höri". Die reizvolle Lage am Übergang des Bodensees in den Rhein und die hervorragende Infrastruktur machen Öhningen zu einem beliebten Ferien- und Erholungsort.

Öhningen ist ein Dorf mit reicher Geschichte. Insbesondere  das markante und kunstreiche Klosterareal hat den Ort geprägt und ein Dorfbild geschaffen, das sich Öhningen bis heute hat erhalten können. Führungen zu den kulturreichen Sehenswürdigkeiten und Kunstschätzen, Sommerfeste und romantische Konzerte erweitern das aktive Freizeitangebot.

Schienen

Nähere Informationen zu Schienen

mit seinen ca. 750 Einwohnern ist der kleinste Teilort der Gesamtgemeinde. Das Ortsbild wird geprägt durch die romanische Wallfahrtskirche und Bauernhäuser mit sichtbarem Fachwerk.

Die exponierte Lage Schienens auf dem Höhenzug des gleichnamigen Schienerberges ist ein Paradies für Wanderer und Gäste, die eine natürliche und abwechslungsreiche Landschaft zu schätzen wissen.

Wangen

Nähere Informationen zu Wangen

Die ca. 940 Einwohner von Wangen leben in einem Idyll am Untersee zwischen Obstgärten und See.

Die Wangener Bucht mit ihren vielseitigen Wassersportmöglichkeiten, einem Campingplatz direkt am See und vielen weiteren Angeboten an Freizeitaktivitäten ist ein beliebter Ort für interessierte Feriengäste.

 

 
 
 
 
Druckansicht